Maite Kelly

Maite-Kelly - Wie-ich-binMaite Kelly mit ihrem Album ”Wie ich bin”

Als sich die Kelly Family als Band im Jahr 2008 auflöste, war Maite Kelly gezwungen, sich neu zu orientieren. Durch eine glückliche Fügung kam die Zusammenarbeit mit Disney zustande, hier sang sie zum ersten Mal auf Deutsch. Kurz darauf wurde sie von der Produzentin des Musicals „Hairspray“ entdeckt. Sie schleuste Maite heimlich zum Vorsingen, damit Marek Lieberberg sich ohne den Namen ‚Kelly’ ein neutrales Bild machen konnte. Maite bekam prompt die Hauptrolle.

Es folgten erfolgreiche Ausflüge ins Fernsehen mit einer Medienpreis-dekorierten Moderation auf ZDFneo, dem Gewinn der „Let’s Dance“-Staffel 2011 und einer weiteren Staffel als Jurorin.

Ihr erstes Solo-Album „Volles Programm“ entstand in Zusammenarbeit mit Frank Ramon, den sie zwei Jahre lang bearbeitete, bis er sich endlich ihre verrückten Ideen anhörte und sie unter seine Fittiche nahm. Maite wollte ein herrliches “Revue-Pop-Album” mit funkelnder Bildsprache, das nur darauf wartete, auf die Bühne gebracht zu werden. Und sie machte alles selbst. Angefangen vom Drehbuch über die Kostüme bis hin zum Bühnenbild. Im Frühjahr 2012 feierte das Stück im Berliner Wintergarten Premiere.

Für die Musikerin Maite Kelly ist ihr neues Album „Wie ich bin“ ein bisschen wie erwachsen werden. Sie kehrt zwar ganz bewusst zu ihren Wurzeln im Songwriter-Bereich zurück, erzählt aber jetzt ihre ganz eigene Geschichte und addiert die musikalischen Finessen einer vielseitigen Künstlerin.

Und so kommt es, dass „Wie ich bin“ das Bild einer Maite Kelly zeichnet, die da draußen wahrscheinlich noch niemand kennt.

Titelliste:
01. Weil du mich lässt 3:27
02. Du glaubst Du kennst mich 3:05
03. Sommer sein 2:31
04. Besser ohne mich 3:06
05. Cowgirl 3:33
06. Wenn ich n Mann wär 3:19
07. Du kannst fliegen 3:32
08. Stark 3:13
09. Die Sonne geht auf 3:29
10. Virtuelle Welt 4:00
11. Ich schau auf den Boden 3:32
12. Das Beste 3:24
13. Unendlich 3:10

Copyright © 2021 Hitradio SKW | Alle Rechte vorbehalten