Da geht noch was

da-geht-noch-was

Florian David Fitz und Henry Hübchen brillieren als kauziges Vater-Sohn-Gespann, in einem liebevollen Plädoyer an Alle, die sich insgeheim wünschen, die liebe Verwandtschaft manchmal auf den Mond schießen zu können.

Conrad beschränkt Besuche bei seinen Eltern auf ein Minimum. Sein mürrischer Vater Carl lässt kein gutes Haar an seinem Sohn und dessen Frau Tamara. Conrads Sohn Jonas geht bei Besuchen deshalb auf Nummer sicher:Das Codewort “Erdbeerkuchen” heißt: Flucht ergreifen. Beim alljährlichen Geburtstagstreffen überrascht Mutter Helene jedoch mit Neuigkeiten. Sie hat Carl verlassen und bittet ihren Sohn nun, bei ihm im Familienhaus vorbeizuschauen. Dort findet Conrad seinen Vater in Selbstmitleid versinkend in einem Haufen Bierdosen vor. Als Carl sich bei einem Sturz heftig verletzt, muss Conrad mit seinem Sohn notgedrungen in sein altes Jugendzimmer einziehen. Nun leben die drei Generationen unter einem Dach.

Originaltitel: Da geht noch was!
Schauspieler: Henry Hübchen, Florian David Fitz, Leslie Malton, Marius Haas
Regie: Holger Haase
Produzent: Viola Jäger, Harry Kügler
Drehbuch: Jens-Frederik Otto
Kamera: Gerhard Schirlo
Musik: Oliver Jergis, Max Vornehm
Produktionsjahr: 2013
Verleih: Constantin

www.cinestar.de

Copyright © 2021 Hitradio SKW | Alle Rechte vorbehalten