Bundesvision Songcontest 2013

Bundesvision Songcontest 2013

Die Songs zum Bundesvision Songcontest 2013

Zum neunten Mal ruft Stefan Raab auf ProSieben zum Grand Prix der Bundesländer, dem “Bundesvision Song Contest”.

Am kommenden Donnerstag versammeln sich bekannte Stars wie MAX HERRE und Geheim-Tipps wie MC FITTI oder DCVDNS zur Leistungsschau der deutschen Musikszene in der SAP Arena in Mannheim.

In seiner Heimatstadt tritt Vorjahressieger XAVIER NAIDOO außer Konkurrenz auf: Mit KOOL SAVAS und dem gemeinsamen Projekt XAVAS holte er den Wettbewerb im Vorjahr nach Baden-Württemberg.

Für Brandenburg gehen “Keule” mit “Ja genau” ins Rennen.

ProSieben überträgt die Show am Donerstag live ab 20:15 Uhr.

Die  CD zur TV Show „Bundesvision Songcontest 2013“ enthält alle Wettbewerbssongs 2013 und den des Vorjahressiegers XAVAS.

Titelliste:
01. Max Herre – Fremde (Baden-Württemberg)
02. Johannes Oerding – Nichts geht mehr (Hamburg)
03. MC Fitti – Fitti mitm Bart (Berlin)
04. Sing Um Dein Leben – Unter meiner Haut (Hessen)
05. Bosse – So oder so (Niedersachsen)
06. Pohlmann. – Atmen (Nordrhein-Westfalen)
07. Adolar – Halleluja (Sachsen-Anhalt)
08. Hannes Kinder & Band – Déjà-vu (Thüringen)
09. DCVDNS – Eigentlich wollte Nate Dogg die Hook singen (Saarland)
10. De fofftig Penns – Löppt (Bremen)
11. Keule – Ja Genau (Brandenburg)
12. Guaia Guaia – Terrorist (Mecklenburg-Vorpommern)
13. The Toten Crackhuren Im Kofferraum (The T.C.H.I.K.) – Ich brauch keine Wohnung (Sachsen)
14. Mega! Mega! – Strobo (Rheinland-Pfalz)
15. Charly Bravo – Dreckige Namen (Bayern)
16. Luna Simao – Es geht bis zu den Wolken (Schleswig-Holstein)
17. Xavas – Schau nicht mehr zurück (Gewinner 2012)

Copyright © 2021 Hitradio SKW | Alle Rechte vorbehalten