Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps für das Wochenende vom

0812. – 10.12.2017

Freitag

3. Regionaler Weihnachtsmarkt in Burg

Zahlreiche kleine Unternehmen, Händler und Geschäfte bieten ihre Produkte am Freitag auf den regionalen Weihnachtsmarkt in Burg an. Neben zahlreichen Ständen und Geschäften die zu besuchen sind, ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Neben Glühwein und gebrannten Mandeln gibt es auch Bratwürste frisch vom Grill. Es werden vorrangig regionale Produkte angeboten und für alle die Möglichkeit geboten noch die perfekten Weihnachtsgeschenke für seine Lieben zu finden. Ab 16 Uhr ist außerdem “Nine Mond“ zu Gast, die mit ihrem weihnachtlichen Programm die kleinen Gäste unterhält und natürlich ist auch der Weihnachtsmann vor Ort und beschenkt die Besucher des Marktes. Los geht es am Freitag ab 13 Uhr auf dem Gelände der Wirtschaftsfördergesellschaft in Burg (Grazauer Chaussee 1a). Der Eintritt ist für alle Besucher kostenlos.

 

Nikolausnacht im SATAMA Wendisch Rietz

Nachträglich wird der Nikolaus zum Auftakt des Wochenendes noch einmal gefeiert und das im SATAMA Sauna Resort in Wendisch Rietz. Entspannen sie sich bei Weihnachtsgeschichten, gelesen von einer Märchenerzählerin, oder am Kamin bzw. in der Sauna. Im Außenbereich wird zusätzlich ein Lagerfeuer aufgebaut an dem man einen Glühwein genießen kann. Außerdem kann man natürlich wie gewohnt saunieren und die verschiedensten Aufgüsse genießen und so die gemütliche Adventsstimmung im Resort genießen und so richtig in Weihnachtsstimmung kommen. Natürlich ist auch der Nikolaus vor Ort und beschenkt alle Gäste. Das Gesamtpaket mit Eintritt, Buffet, Live-Musik und Wellnessprogramm kostet 59,90 Euro. Das SATAMA Resort finden sie in der Strandstraße in Wendisch Rietz.

 

Samstag

Kinderweihnachtswelt der Kita am Markt

Die KITA am Markt in Wildau feiert am Samstag ihre Weihnachtswelt. Ab 14 Uhr wird ein buntes Programm für alle kleinen Gäste geboten. Es gibt eine Bastelstraße, Kinderschminken, eine Holzwerkstatt und vieles mehr. Die Eltern können einen Glühwein oder Stockbrot genießen während die Kleinen die bunte Weihnachtswelt entdecken. Eine Tombola und eine Märchenstunde stehen auch auf dem Programm, genau wie viele kleine weitere Überraschungen. Als besonderes Highlight findet dann ab 18 Uhr der große Lichterumzug zur Villa am See statt. Dabei gibt es Weihnachtspusch und es werden traditionelle Weihnachtslieder gesungen. Die KITA am Markt finden sie direkt am S-Bahnhof Wildau, am Marktplatz 1. Der Eintritt ist für alle Kinder und Eltern frei.

 

Adventskonzert in Schulzendorf

Musikalisch wird es am Samstag in Schulzendorf. In der Patronatskirche tritt der gemischte Chor der Chorgemeinschaft Eichwalde mit seinem selbstgestalteten Programm auf. Sie können sich auf ein vielseitiges Adventskonzert freuen, das sowohl bekannte als auch weniger bekannte Weihnachtslieder aus aller Welt beinhaltet. Passend zu diesem Anlass wird die Patronatskirche extra weihnachtlich geschmückt und hergerichtet. Start in der Patronatskirche ist um 15:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, allerdings werden Spenden gerne gesehen, die ausschließlich der Rekonstruktion und Verschönerung der Kirche zu Gute kommen.

 

Sonntag

Straßenunterhaltungsdienst im Forsthaus Bestensee

Zum zweiten Mal kommt der Straßenunterhaltungsdienst am Sonntag nach Bestensee und wird diesmal seine Bühne vor dem Forsthaus aufbauen. Das besondere ist, dass die Bühne transportabel ist, denn der LKW selbst ist die Bühne. Auf eben dieser Bühne werden ab 14:30 Uhr die verschiedensten Künstler mit ihren musikalischen Darbietungen begeistern. Mit dabei sind unter anderem Olaf Petersen und Andreas Bayless von den Söhnen Mannheims. Während man der Musik lauscht, kann man sich am reichhaltigen kulinarischen Angebot erfreuen. Für die kleinen Gäste sind zusätzlich verschiedene Spielmöglichkeiten aufgebaut. Das Forsthaus Bestensee möchte mit dem Konzert den Auftakt einer Veranstaltungsserie im Forsthaus feiern. Das Forsthaus finden sie in der Hauptstraße 2 in Bestensee. Der Eintritt ist frei.

 

Kleinster Weihnachtsmarkt der Region in Lübbenau

Den wohl kleinsten Weihnachtsmarkt der Region finden sie an diesem Sonntag in Lübbenau. Er steht im Saunadorf der Spreewelten. An nur einem Stand gibt es dennoch komprimiert alles was das Weihnachtsherz begehrt. Traditionelle Evergreens wie Christstollen und Glühwein treffen auf regionale Spezialitäten wie Spreewaldgurken oder hausgemachtes Holzofenbrot. Es sind außerdem noch kleine Präsente der Spreewelten dabei. Dazu zählen der Spreewelten-Fruchtaufstrich, Gebäck oder hauseigene Miniseifen. Die weihnachtliche Stimmung wird abgerundet durch Lichterglanz der die Holzhütten der urigen Spreewaldscheune erhellen. Geöffnet hat der Weihnachtsmarkt ab 16 Uhr.

 

 

Copyright © 2017 Hitradio SKW | Alle Rechte vorbehalten