Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps fürs

Wochenende vom 10.05. – 12.05.2019

 

FREITAG:

Was: Stadtfest Fürstenwalde
Wann: 14-21 Uhr bis 19.05.2019
Wo: Stadt Fürstenwalde, Am Markt 4, 15517 Fürstenwalde/ Spree
Info: Freuen Sie sich auf ein buntes Frühlingswochenende mit vielfältigen Bühnenshows, Straßenkünstlern, Händlern und Attraktionen.
Neben den zwei großen Bühnen auf dem Markt und der Kulturfabrik, wird auf der Kreuzung Mühlen- und Kehrwiedersstraße der Musikpavillon stehen. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm.
Wie gewohnt hält das traditionelle Kinderfest “Füwaldini”, (18.05.19 von 13:00 – 18:00 Uhr) am Dom für die jüngsten Besucher wieder einige Überraschungen bereit.
Am 18.05.19 ist der Oltimerclub “Die Legende” beim Stadtfest und zeigt seine Oldtimer und Raritäten in der Mühlenstraße.
Die BSG Pneumant Fürstenwalde e.V. lädt am Sonntag zum 5. Minimarathon um den Fürstenwalder Dom. Mitmachen können alle Jungen und Mädchen im Alter von 3 bis 6 Jahren. Start ist um 11.00 Uhr.
Eintritt: frei
Online: www.fuerstenwalde-tourismus.de

Was: Wiedereröffnung des Fontanehauses Schiffmühle
Wann: 15 Uhr
Wo: Fontane-Haus, Schiffmühle 3, 16259 Bad Freienwalde
Info: Im großen Geburtstagsjahr will auch das Fontanehaus in Schiffmühle nicht hinten anstehen: Bis zu seinem Tode 1867 wohnte der Dichter-Vater Louis Henry Fontane zwölf Jahre lang in dem kleinen und bescheidenen Fachwerkhaus unweit der Brücke über die Alte Oder.
Vom Giebelfenster aus konnte der Vater den Sohn bereits sehen, wenn der vom Freienwalder Bahnhof kommend sich näherte. In seinen “Kinderjahren” hat Theodor Fontane Vater und Haus ein literarisches Denkmal gesetzt.
Die völlig neue Ausstellung lässt nun auch auf kleinem Raum das Leben von Vater und auch Sohn lebendig werden. Haus und Garten laden wieder zum Verweile ein – nicht zuletzt für Radtouristen und Familien.
Online: www.bad-freienwalde.de

Was: Fräulein Brehms Tierleben
Wann: 16 Uhr
Wo: Kulturscheune auf dem Eibenhof (auf der Halbinsel), Alte Eichen 33, 15526 Bad Saarow
Info: Das einzige Theater der Welt für heimische gefährdete Tierarten: Hier gibt es artgerechte Unterhaltung – nicht nur für Erwachsene.
In diesem Stück steht die Kuh im Mittelpunkt. Es wird das Innerste dieser sanften Wesen belauscht und die Geheimnisse alter Rinderrassen gelüftet. Als elfte Tierart im Fräuleinreigen steht sie den wilden Kollegen in nichts nach. Donnergrollend beginnt die Reise zu einem Tier, dem der Mensch so viel zu verdanken hat.
Eintritt: frei
Online: www.scharmuetzelseevents.de

Was: Paul Panzer: Glücksritter vom Pech verfolgt – Zusatzvorstellung
Wann: 20 Uhr
Wo: CottbusService/ Stadthalle Cottbus, Berliner Platz 6, 03046 Cottbus
Info: In seinem brandneuen Programm „GLÜCKSRITTER…vom Pech verfolgt“ sucht Paul Panzer das Glück und und sucht Antworten auf die Fragen: Was ist Glück? Wo kann man es finden und wo nicht? Dafür begibt er sich an seltsame Orte, in merkwürdige Begebenheiten und nicht zuletzt zu sich selbst. Von all seinen philosophischen, skurrilen und aberwitzigen Abenteuern tritt der Ausnahmekomiker nun seine fantastischste Reise an.
Erleben Sie einen geniale Live Show vom Sinn und Zweck des Seins, von innerer Mitte und der Frage, ob die Abwesenheit von Pech schon Glück ist?!
Eintritt: 34,20€
Online: www.cmt-cottbus.de

Was: Lichterkahnfahrt
Wann: 20-21 Uhr
Wo: Naturhafen Raddusch, 03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch
Info: Fahren Sie mit dem Kahn in die Dämmerung und genießen Sie die lauen Nächte des Spreewaldes.
Gestartet wird ca. 1 Stunde vor Sonnenuntergang vom Naturhafen Raddusch.
Eintritt: 15€ pro Person
Online: www.raddusch-hafen.de

Was: 11. Nightrace im Rahmen der 17. Fürstenwalder Drachenboot Regatta
Wann: 22-24 Uhr
Wo: Stadt Fürstenwalde, Spreewiesen, 15517 Fürstenwalde/ Spree
Info: Im Rahmen des Fürstenwalder Stadtfestes findet an diesem Freitag das bereits 11. Nightrace im Rahmen der 17. Fürstenwalder Drachenboot Regatta statt.
An den Start gehen können gemischte Teams mit mindestens 12 und maximal 18 Teilnehmern, davon müssen 6 weiblich sein und das Rennen wird eine Verfolgung mit 2 Wenden. Die Strecke ist ca. 2300 Meter lang.
Jeder der Lust am Paddeln hat ist hier herzlich eingeladen, sein Können unter Beweis zu stellen.
Eintritt: frei
Online: www.pneumantsport.de

Was: 27. Heimatfest Erkner
Wann: 17. – 19.05.
Wo: Innenstadt Erkner, 15537 Erkner
Info: Im Sommer erwartet Sie das Heimatfest. Jeden Tag finden attraktive Konzerte, Show- und Tanzprogramme auf zwei Bühnen statt. Zusätzlich laden buntes Markttreiben, zahlreiche Schausteller und kulinarische Köstlichkeiten zum Verweilen ein.
Am Samstag können Sie ab 14 Uhr den Festumzug mit über 1000 Darstellern in historischen Kostümen erleben. Dort präsentieren sich ortsansässige Vereine, Firmen und Einrichtungen. Abends können Sie sich dann von einem Feuerwerk verzaubern lassen. Außerdem findet am Sonntag ein großes Kinderfest im Rathauspark statt.
Eintritt: frei
Online: www.erkner.de

 

SAMSTAG:

Was: 17. Fürstenwalder Drachenboot Regatta
Wann: 9-19 Uhr
Wo: Stadt Fürstenwalde, Spreewiesen, 15517 Fürstenwalde/ Spree
Info: Die 17. Fürstenwalder Drachenbootregatta findet im Rahmen des Fürstenwalder Stadtfestes statt. Es bieten sich hier Möglichkeiten die Pausen zwischen den Rennen mal anders zu gestallten.
Antreten kann man über 250m und 100m Mixed in drei Leistungsklassen.
Nach der Siegerehrung haben Sie die Möglichkeit, das Festivalprogramm des Fürstenwalder Stadtfestes zu genießen.
Eintritt: frei
Online: www.pneumantsport.de / www.fuerstenwalde-spree.de

Was: AG Holzbackofen im Bürger- und Kreativhaus Bruchmühle
Wann: 10 Uhr
Wo: Bürgerhaus in Bruchmühle, 15345 Altlandsberg
Info: Das Bürger- und Kreativhaus Bruchmühle ist zum Zentrum des kulturellen und gemeinschaftlichen Lebens im Ort geworden und sichert die Verbindung der Generationen. Derzeit treffen sich 17 verschiedene Arbeitsgemeinschaften regelmäßig. Das Veranstaltungsangebot reicht von Lesungen über Kabarett bis hin zum Tanz in den Mai. Es gibt ein Herbstfest und einen Weihnachtsmarkt. Das Haus wird vom Jugend- und Kulturverein Bruchmühle e. V. getragen.
Diesen Samstag kann man in der Brotwerkstatt selbst backen. Der Preis enthält ein Rezept und ein Brot, das natürlich mit nach Hause genommen werden darf.
Bitte melden Sie sich vorher bei Frau Rohmann unter 033439-81754 an.
Eintritt: 10€

Was: Kinder- und Jugendfestival
Wann: 18./19.05. 12-18 Uhr
Wo: Marktplatz Strausberg, 15344 Strausberg
Info: Ein Festival das sich an die junge Generation richtet: Zusammen mit Freunden und der Familie kann man hier ein spannendes Wochenende erleben! Über 30 Beiträge von jungen Sängern und Tänzern aus Strausberg und der gesamten Region warten auf die Besucher. Der Samstag ist überwiegend den Strausberger Einrichtungen vorbehalten. Mit dabei sind unter anderen die ADTV Tanzschule Kolibri mit den Kids aus vielen Einrichtungen Strausbergs, die Kita Juri Gagarin, die Anne-Frank-Oberschule sowie der Sozialpark Strausberg.
Am Sonntag werden mehrheitlich Tanzwettbewerbe der Vereine und Schulen aus Märkisch-Oderland und der gesamten Region ausgetragen.
Weitere Highlights sind unter anderem die mitreißenden Zumba-Workshops und die Special Danceshows mit Michael Jackson. Außerdem zeigt die Kinder- und Jugendfeuerwehr „Florian“ Strausberg was sie drauf hat.
Für Spiel, Spaß, Unterhaltung und das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Freuen Sie sich auf Riesen-Rutsche, Bungeejumping und Karussells auf dem Festivalplatz.
Eintritt: frei
Online: www.kinder-und-jugend-festival-mol.de

Was: Bergfunk-Bandcontest
Wann: 19 Uhr
Wo: Gelände vor dem Sender- und Funktechnikmuseum, Funkerberg 20, 15711 Königs Wusterhausen
Info: Im Mai ist es endlich so weit: gesucht wird das i-Tüpfelchen für das Line-Up des Bergfunks im Sommer 2019. Das beste: Sie sind eingeladen, Booking-Crew zu spielen, jungen Musikern und Musikerinnen Gehör und Stimmen zu schenken, Träume wahr werden zu lassen und neue musikalische Entdeckungen zu machen!
Wer soll neben Von Wegen Lisbeth, Judith Holofernes, Maeckes, The Baboon Show und noch so einigen mehr auf der Bühne stehen und im Backstage ein kühles Bier schlürfen? Sie haben es in der Hand – also nehmen Sie ihr Wahlrecht wahr und kommen Sie am Samstag zum Bergfunk Bandcontest!
Mehr Infos finden Sie auch in der Facebook-Veranstaltung.
Online: www.stubenrausch-kultur.de / www.bergfunk-openair.de/bandcontest

Was: Multimedia-Lesung: Aus den Skizzenbüchern des Rolf Curt
Wann: 19-20:30 Uhr
Wo: Bürgerhaus “Hanns Eisler”, Eichenallee 12, 15711 Königs Wusterhausen
Info: Rolf Curt bezeichnete sich selbst als Augenmensch, daher fotografierte er alles, was ihn visuell beeindruckte. Seit 1996 führte er regelmäßig Skizzenbücher, in denen er tagebuchartig entweder das Gesehene protokollierte, Erinnerungen längst vergangener Zeiten festhielt oder seine Ängste und Stimmungen angesichts der Krankheiten, die sich mit zunehmendem Alter einstellten, festhielt. Es entstand eine Sammlung von 11 Skizzenbüchern, die sehr persönliche Einblicke in das Leben des Künstlers gewähren.
Zeiten intensiver künstlerischer Arbeit wa¬ren für ihn stets die Urlaubsreisen – auf die Ostseeinseln Fehmarn und Bornholm, die Nordseeinsel Pellworm, in das Allgäu und an den Langensee, in ein von Freunden gemietetes Ferienhaus.
Es lesen Rosemarie Curt und Reinhardt Scheunemann. Sie werden auf dem Cello begleitet von Elisabet Iserte-López.
Eintritt: 15€
Online: www.kulturbund-dahme-spreewald.de

Was: Krimi auf dem Kahn mit der Autorin Franziska Steinhauer
Wann: 19:30 – 21:30 Uhr
Wo: Spreehafen, Am Hafen 1, 03096 Burg (Spreewald)
Info: Seit 2004 arbeitet Franziska Steinhauer als freie Autorin.
Um ihr Wissen im Bereich der Kriminaltechnik zu erweitern, absolvierte sie im Jahr 2010 einen Masterkurs in Gerichtsmedizin an der Technischen Universität in Cottbus.
Ihre psychologisch durchdachten und ausgefeilten Kriminalromane ermöglichen dem Leser tiefe Einblicke in pathologisches Denken und Arbeiten. Mit besonderem Geschick verknüpft sie dabei mörderisches Handeln, Mystik und Kritik an aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen. Erleben Sie einen Abend, an dem die Autorin selbst, in ganz besonderer Atmosphäre aus ihren Krimis liest.
Die Karten erhalten Sie über den Online-Shop unter www.BurgimSpreewald.de bzw. direkt in der Touristinformation Burg (Spreewald).
Und schnell sein lohnt sich, denn die Plätze sind begrenzt.
Eintritt: 23,50€
Online: www.franziska-steinhauer.de / www.spreehafen-burg.de

Was: Stummfilm-Konzertabend: Buster Keaton – Der General
Wann: 20 Uhr
Wo: Schlosskirche Altlandsberg, Kirchstraße 2, 15345 Altlandsberg
Info: Das Kino in der Schlosskirche erhält die Tradition des Stummfilmkonzerts, diesmal ist auch der Weimarer Stummfilmpianist Richard Siedhoff zu Gast, der diesmal Buster Keatons »Der General« von 1926 zeigt und begleitet – ein Werk, das nicht nur zu den bedeutendsten Komödien der Filmgeschichte, sondern auch zu einem der besten Filme über den amerikanischen Bürgerkrieg zählt.
(Der Südstaateneisenbahner Johnnie hat zwei Lieben: seine Lok, die ‚General‘ und die junge Annabelle. Beide werden von Truppen der Nordstaaten entführt und beiden ist er so zugetan, dass er ihnen zuliebe die feindlichen Linien des Sezessionskrieges durchbricht. Mit Hartnäckigkeit, waghalsigen Manövern und Erfindungsreichtum gelingt es Johnnie, nicht nur seine Braut zurückzuerobern und die ‚General‘ zu befreien, er bringt auch noch einen Großangriff der Nordstaaten zum Scheitern…
Lassen Sie sich für ca. 80 Minuten in vergangene Zeiten entführen.
Karten gibt es unter www.reservix.de, in der Stadtinformation Altlandsberg oder an der Abendkasse.
Online: www.schlossgut-altlandsberg.de

 

SONNTAG:

Was: Wilkendorfer Kinderfest
Wann: 10-15 Uhr
Wo: Driving Range im Golfpark Schloss Wilkendorf, Am Weiher 1, 15345 Altlandsberg OT Wilkendorf
Info: In einem bunten Golfparcour werden Ihre Kinder in lockerer Atmosphäre an den tollen Golfsport herangeführt.
Spiel und Spaß stehen natürlich im Vordergrund.
Für das leibliche Wohl ist mit einem Grill und Getränkestand gesorgt.
Bitte melden Sie Ihre Kinder vorher an: Tel.: +49 (0) 3341 330 960 oder info@golfpark-schloss-wilkendorf.com .
Eintritt:
Online: www.golfpark-schloss-wilkendorf.com

Was: Ritterspiele – Mittelalterfest auf Schloss Diedersdorf
Wann: 10-22 Uhr
Wo: Schloss Diedersdorf, Kirchplatz 5-6, 14979 Großbeeren OT Diedersdorf
Info: Schloss Diedersdorf verwandelt sich an diesem Wochenende in ein mittelalterliches Dorf. Ritter kämpfen mit Schwertern, schlucken Feuer und duellieren sich in Turnieren zu Pferde. Schlendern Sie durch das Mittelalter-Dorf, schauen Sie sich auf dem Historischen Markt mit Kunsthandwerk um, und verfolgen Sie das aufregende Bühnenprogramm.
Eintritt: Kinder bis 5 Jahre: frei, Schüler 5-17 Jahre: 5 €, Erwachsene: 10 €, Familienticket: 2 Erwachsene mit Kindern bis 16 Jahre: 25 €
Online: www.schlossdiedersdorf.de

Was: Golfschnupperkurs
Wann: 11 Uhr
Wo: Golfpark Schloss Wilkendorf, 15345 Altlandsberg OT Wilkendorf
Info: Unter Anleitung durch einen professionellen Trainer werden Sie Ihre ersten Golfbälle schlagen, erlernen einige Grundbegriffe des Golfsports sowohl in Theorie als auch Praxis. Beim anschließenden Kaffee und Kuchen im Clubhaus haben Sie die Möglichkeit, über die ersten Erfahrungen im Golfsport mit anderen Kursteilnehmern zu diskutieren.
Die Schnupperkurse eignen sich hervorragend sowohl für Einzelpersonen als auch für Familien, Freunde und Kollegen. Für die ersten Schritte als Golfspieler brauchen Sie Sportschuhe, wetterfeste sportliche Kleidung und gute Laune. Schläger und Bälle werden beim Schnupperkurs gestellt.
Bis 48 Stunden vorher können Sie sich für diesen Kurs anmelden. Telefonisch unter 03341 330 960 oder per E Mail info@golfpark-schloss-wilkendorf.com.
Eintritt: 19€
Online: www.golfpark-schloss-wilkendorf.com

Was: Schlössertour mit Fontane und Kutsche
Wann: 11-15 Uhr
Wo: Märkische Tourismuszentrale Beeskow, Berliner Straße 30, 15848 Beeskow
Info: Wie zu Fontanes Zeiten geht es auf seinen Pfaden mit der Kutsche zum Schloss Groß Rietz, zur Beeskower und Friedländer Burg sowie zum Schloss Kossenblatt. Erleben Sie eine Burg- und Schlössertour wie in vergangenen Zeiten.
Eintritt: 30€
Online: www.spreeregion.de

Was: 4. Storkower Kinder- und Kulturfestival
Wann: 11-18 Uhr
Wo: Burg Storkow, Schlossstraße 6, 15859 Storkow
Info: Sie und natürlich vor allem Ihre jüngsten sind recht herzlich zum 4. Storkower Kinder-Kultur-Festival eingeladen. Alle Veranstaltungen sind für die Besucher gratis. Es erwartet Sie gute Musik und Unterhaltung – in diesem Jahr als besonderer Höhepunkt erstmalig das Ensemble von Traumzauberbaum. Es wird jede Menge Möglichkeiten zum Selber-Machen geben. Es kann also gespielt, zugesehen bzw. zugehört oder sich in einem der vielen Kunst-, Literatur-, Musik-, Tanz- oder Bastel-Workshops aktiv betätigt werden.
Außerdem sind auf dem Festival viele Künstler, die zeigen, wie man Kunst macht. Neben Freunden sind auch Eltern und Großeltern herzlich willkommen, denn es ist für Jeden etwas dabei.
Eintritt: kostenlos

Was: Müllroser Stadtspaziergang
Wann: 13-14:30 Uhr
Wo: Haus des Gastes, Kietz 7, 15299 Müllrose
Info: Begeben Sie sich auf einen Spaziergang zu ausgewählten historischen Orten der über 750-jährigen Stadtgeschichte.
Bei einer Entdeckungsreise durch das kleine brandenburgische Schmuckkästchen lässt sich Geschichte und Tradition eines ehemaligen Ackerbürgerstädtchens erleben. Ein Ortskundiger ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen: Es offenbaren sich verborgene und längst vergessene Geschichten, Sehenswürdigkeiten, die von damals und heute erzählen.
Lernen Sie das Kleinod mit seiner einhundert jährigen Tradition als Erholungsziel kennen und erfahren Sie unter anderem wie überhaupt ein so lieblicher Ort zu so einem markanten Namen kam…
Eintritt: 3€, Kinder bis 16 Jahre frei
Online: www.muellrose.de

Was: Finsterwalder Museumstag für Augen und Ohren
Wann: 15-19:30 Uhr
Wo: Sänger- und Kaufmannsmuseum, Lange Straße 6/8, 03238 Finsterwalde
Info: Zum Internationalen Museumstag hat sich das Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde die Dresdener Puppenspielerin Cornelia Fritzsche eingeladen, die einen Grimm’schen Klassiker auf die Puppenbühne bringt. Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Hänsel und Gretel, deren Eltern so arm geworden sind, dass sie ihre Kinder aus lauter Verzweiflung in den Wald schicken und sie somit ihrem Schicksal überlassen. Aber Hänsel wäre nicht Hänsel und Gretel nicht Gretel, wenn sie nicht einen Ausweg aus ihrer schlimmen Lage fänden.
Geeignet für die ganze Familie und Kinder ab 4 Jahren.
Um 18.00 Uhr bittet dann die Vokalgruppe Erbschleicher zum Frühlingskonzert ins Museum.
Um Voranmeldung unter Tel. 03531 30783 wird gebeten.
Eintritt: Puppentheater 4€, Konzert 8€
Online: www.museumsverbund-lkee.de

Was: 4. Strausberger Chorfest
Wann: 16 Uhr
Wo: Kirche St. Marien, Predigerstraße 3, 15344 Strausberg
Info: Am Sonntag, der in der Ordnung des Kirchenjahres der Musik und insbesondere dem Singen gewidmet ist, wird die Marienkirche ihre Pforten ganz für den Gesang öffnen. Kleine und große Chöre aus Strausberg und aus der unmittelbaren Nachbarschaft präsentieren in der Kirche ihre Vielfalt und ihr Können, außerdem wird auch gemeinsam gesungen. Dazu wird auf dem Kirchenpodest zu Kaffee und Kuchen eingeladen.
Erleben Sie Chorwerke von Renaissance bis Moderne in vielfältigen Formen – Volkslied, Choral, Kanon, Spiritual und viele mehr!
Eintritt: frei
Online: www.st-marien-strausberg.de

Copyright © 2019 Hitradio SKW | Alle Rechte vorbehalten