Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps für das

Wochenende vom 13.09.2019. – 15.09.2019

FREITAG

Was: Sommerfest und Familientag 2019
Wann: 13. September ab 16:00 Uhr bis 15. September um 12:00 Uhr
Wo: Maiwiese Woltersdorf, An der Maiwiese / Buchhorster Str., 15569 Woltersdorf
Info: Mit Schlagernacht, Tanzparty, dem Tag der Vereine, einem gemeinsamen Frühstück, Open-Air Gottesdienst, Rummel und Fahrgeschäften wird auf der Maiwiese drei Tage gefeiert. Beginn ist Freitag 16 Uhr mit Schaustellern und Fahrgeschäften. Nach dem Fassbieranstich um 19 Uhr wird die Schlagernacht mit Live-Gästen gefeiert. Es darf getanzt werden!
Am Samstag erwartet Sie dann ein buntes Bühnenprogramm für die ganze Familie, unter anderem mit Frau Puppendoktor Pille und Quaki, Riesenrutsche und Fassbrausenanstich ab 12:45 Uhr und abends natürlich Tanzparty mit Livemusik und DJ.
Der Sonntag beginnt um 09:00 Uhr mit einem gemeinsamen Waldfrühstück, danach gibt es Kinderprogramm, Musik von Peter „Eingehängt“ Meyer und ab 15:30 Uhr Tango zum Zuschauen und Mittanzen.
Eintritt: frei
Online: https://www.woltersdorf-schleuse.de/

Was: Die Zeit Verlangt’s – Politisches Kabarett von Gisela Oechselhauser
Wann: 13. September ab 18:00 Uhr, Einlass ab 17:00 Uhr
Wo: Bürgerhaus Zernsdorf, Friedrich-Engels-Str. 35-41, 15712 Königs Wusterhausen OT Zernsdorf
Info: Freuen Sie sich im Rahmen des Zernsdorfer Sommerausklangs „Summer’s End III“ auf Gisela Oechelhaeuser! Das sind 45 Jahre Kabarett- das ist das Erleben von zwei Gesellschaften mit nur einem Leben.
Der Störsender Gisela Oechelhaeuser macht ein Best-of-Programm –
Ein neuer Blick auf Altes ist ein alter Blick auf Neues! Und wem das zu philosophisch ist, der freut sich auf die 99-jährige Adelheid Müller, die morgen mit ihrem Eierlikör den Kapitalismus besiegt und auf die LIDL-Verkäuferin Valentina, die schon heute trocken feststellt, dass es eben so ist wie es ist, weil es eben so ist wie es ist.
Ein Best-of? Eine Reprise? Eine Wiederholung? Denkste! Gisela Oechelhaeuser! Die Zeit verlangt’s!
Kartenverkauf: Zeitschriftenladen, Karl-Marx-Straße 11, 15712 Königs Wusterhausen, OT Zernsdorf
sowie Musikladen Brusgatis, Bahnhofstraße 10, 15711 Königs Wusterhausen
Eintritt: 15,- Euro
Online: https://www.reiseland-brandenburg.de/veranstaltung/dahme-seenland/summers-end-iii/?no_cache=1

Was: Konzert zum 200. Geburtstag von Clara Schumann
Wann: 13. September, 18:00 Uhr
Wo: Festsaal der Kavalierhäuser, Schlossplatz 1, 15711 Königs Wusterhausen
Info: Freuen Sie sich auf bezaubernde Klavierklänge und Gesang vor edler Kulisse, wenn die Kreismusikschule Dahme-Spreewald im Rahmen ihres Jubiläumsprogramms zum 25-jährigen Bestehen in die Kavalierhäuser Königs Wusterhausen einlädt. Passend zum 200. Geburtstag von Clara Schumann, der großen Pianistin, Komponistin und Ehefrau von Robert Schumann präsentieren Ihnen die Schüler und Lehrkräfte der Kreismusikschule ein spannendes Programm mit Vokal- und Instrumentalstücken der großen Künstlerin.
Eintritt: frei
Online: https://kms.dahme-spreewald.info/kms/start

Was: Kranich-Safari
Wann: 13. September, 15:00 – 20:00 Uhr
Wo: Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen, 15926 Luckau OT Görlsdorf
Info: Mit dem Kleinbus fahren Sie gemeinsam mit den Vogelexperten vom Natur-Erlebniszentrum zu den Futterplätzen der Kraniche und Gänse. Mithilfe hochwertiger Spektive können Sie die Vögel beobachten, ohne sie zu stören. Auch Schwäne, Kiebitze und Seeadler sind mit etwas Glück auf der Tour entlang Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen und durch den Naturpark anzutreffen. Nach einer gemütlichen Kaffeerunde im Natur-Erlebniszentrum können Sie den Einflug der Kraniche in die Wanninchener Schlafplätze miterleben.
Anmeldung erforderlich, da die Plätze im Kleinbus beschränkt sind
Eintritt: 25 EUR pro Person, inkl. Eintritt, Rundfahrt, Kaffeegedeck und Kranichbeobachtung
Online: http://www.wanninchen-online.de/

Was: Der Tod präsentiert – ZEITLOS
Wann: 13. September, 19:00 – 21:00 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr
Wo: Kulturfabrik Fürstenwalde, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree
Info: In seiner neusten und bisher kritischsten Show widmet sich der Erfinder der Death Comedy der absoluten Mangelware der Menschheit und versucht mit seinem Publikum herauszufinden, ob Ewigkeit denn wirklich immer erstrebenswert sein sollte. Zum Beispiel in der Supermarktschlange oder beim Bau eines Flughafens. Selbst Eintagsfliegen leben heutzutage entspannter als ein Mensch. Ihnen fehlt einfach die Zeit für Stress, Selfies und Altersarmut. Verhüllt in dunkler Kutte und mit seiner unverkennbar engelsgleichen Stimme betrachtet der Tod ironisch und mit seinem ganz eigenen dunklen Humor das Streben der Menschheit nach mehr Sand im Stundenglas.
Tickets bekommen Sie online und in der Fürstenwalder Touristinformation.
Eintritt: ab 23,39 Euro
Online: http://wordpress.kulturfabrik-fuerstenwalde.de/

 

SAMSTAG

Was: Toyota Hybrid-Aktionstag im Autohaus Dietz
Wann: 14. September, ab 10:00 Uhr
Wo: Autohaus Dietz, Chausseestr. 4, 15745 Wildau
Info: Testen Sie die kraftvollen und effizienten Toyota Hybrid Modelle bei ihrer persönlichen Probefahrt. Ob Stadtflitzer oder kraftvoller SUV, Sie kommen voll auf Ihre Kosten!
Außerdem erwartet Sie ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie mit Kinderriesenrad, Kinderschminken, Bastelstraße, musikalischer Unterhaltung, Auftritt einer lokalen Tanzgruppe und vieles mehr.
Fürs leibliche Wohl gibt es die Traditions-Kanalwurst aus KW, Getränke sowie leckere Crêpes, Eis und einen Kuchenbasar.
Eintritt: frei
Online: http://toyota-dietz-wildau.de/

Was: Sommerfest und Familientag 2019
Wann: 13. September ab 16:00 Uhr bis 15. September um 12:00 Uhr
Wo: Maiwiese Woltersdorf, An der Maiwiese / Buchhorster Str., 15569 Woltersdorf
Info: Mit Schlagernacht, Tanzparty, dem Tag der Vereine, einem gemeinsamen Frühstück, Open-Air Gottesdienst, Rummel und Fahrgeschäften wird auf der Maiwiese drei Tage gefeiert. Beginn ist Freitag 16 Uhr mit Schaustellern und Fahrgeschäften. Nach dem Fassbieranstich um 19 Uhr wird die Schlagernacht mit Live-Gästen gefeiert. Es darf getanzt werden!
Am Samstag erwartet Sie dann ein buntes Bühnenprogramm für die ganze Familie, unter anderem mit Frau Puppendoktor Pille und Quaki, Riesenrutsche und Fassbrausenanstich ab 12:45 Uhr und abends natürlich Tanzparty mit Livemusik und DJ.
Der Sonntag beginnt um 09:00 Uhr mit einem gemeinsamen Waldfrühstück, danach gibt es Kinderprogramm, Musik von Peter „Eingehängt“ Meyer und ab 15:30 Uhr Tango zum Zuschauen und Mittanzen.
Eintritt: frei
Online: https://www.woltersdorf-schleuse.de/

Was: Badewiesenfest und Drachenbootcup Eichwalde
Wann: 14. September, 10:00 – 22:00 Uhr
Wo: Badewiese Eichwalde in der Lindenstraße 6, 15732 Eichwalde
Info: Die Gemeinde Eichwalde feiert zum zweiten Mal das Badewiesenfest mit dem Eichwalder Drachenboot-Cup. Es erwartet Sie ein buntes Familienprogramm. Das Hauptevent wird natürlich das Drachenbootrennen auf dem Zeuthener See sein, bei dem ein buntes Feld aus Vereinen, Gemeindeverwaltung und Eichwaldern miteinander um den Sieg wetteifert. Parallel dazu lädt der Anglerverein Eichwalde vor Ort zum Tag der offenen Tür. Ihre Kinder erwarten viele Überraschungen, zum Beispiel Kostenlose Zuckerwatte, Kinderschminken, Gladiatorenkampf auf der Hüpfburg, Seifenblasenzauber und ab 17:00 Uhr ein Lagerfeuer mit Stockbrotbacken.
Darüber hinaus wird der Tag musikalisch untermalt durch einen DJ und ab 17:00 Uhr das Eichwalder Blasorchester. Natürlich gibt es auch ein breites Angebot an Essen und Trinken, und ab 19:00 Uhr wird in den Sommerabend getanzt.
Eintritt: frei

Was: Fontane-Mühlen-Wanderung
Wann: 14. September, 11:00 – 14:00 Uhr
Wo: Kräuter- und Naturhof Kolberg, An der Dabernack 2, 15754 Heidesee OT Kolberg
Info: Treffpunkt ist der Parkplatz am Sportplatz Friedersdorf, neben dem Restaurant “Alte Mühle” – dort starten Sie durch den Wald von Friedersdorf und entdecken wie Fontane die Heilkräfte der Kräuter und Bäume.
Die Wanderung dauert von 11:00 bis etwa 13:00 Uhr, danach gibt es einen kleinen Fontaneschmaus in der “Alten Mühle” und ein Glas Kräutertee inklusive.
Um Anmeldung wird gebeten über den Kräuterhof oder im Restaurant “Alte Mühle”.
Eintritt: 25,00 Euro pro Person
Online: https://www.kräuterundnaturhof.de/

Was: Friedersdorfer Herbstfest und Handwerkermarkt
Wann: 14. – 15. September, 11:00 – 18:00 Uhr
Wo: Kunstspeicher Friedersdorf an der B167, Frankfurter Straße 39, 15306 Vierlinden OT Friedersdorf
Info: Freuen Sie sich auf ein buntes Fest mit handwerklichen Vorführungen und Produkten aus der Region, lokalen Lebensmitteln und vielfältigem Unterhaltungsprogramm.
Am Samstagmittag präsentieren André Nicke und Andreas Flügge das Stück „Unterm Dreispitz brennt noch Licht“ aus ihrem Satireprogramm „Friedrich der Zweite – der Große – und der Müller von Sanssouci“. So viel Spaß hat Preußen noch nie gemacht!
Am frühen Sonntagnachmittag können Sie sich auf tanzbare Swingmusik der 20er bis 60er Jahre freuen, gespielt live und unplugged von den Red Chucks.
Zusätzlich ist an beiden Tagen die Barockkirche Friedersdorf geöffnet, der Oderbruchkalender 2020 wird präsentiert und Sie bekommen kostenlose Führungen durch die Radioausstellung im Kunstspeicher.
Eintritt: frei
Online: http://www.kunstspeicher-friedersdorf.de

Was: 10 Jahre Herbstwerk – Handwerk zum Anfassen und Mitmachen
Wann: 14. September, 13:00 – 18:00 Uhr
Wo: Haus des Waldes Gräbendorf, Frauenseestraße 18a, 15754 Heidesee OT Gräbendorf
Info: Verschiedene Gewerke präsentierten ihre Kunst des Handwerkes, es besteht die Möglichkeit, selber Hand anzulegen. Z.B. bei der Gerberei „Felle für alle Fälle“, Zimmermannsarbeiten, Schmied, Zinngießen, Drechseln, Farbdruck, Imkerei, Wildobstgehölze, Naturkosmetik herstellen, Heidekränzchen, Fledermauskastenbau … Für das leibliche Wohl sorgen leckerer Kuchen, die Jubiläumsbowle, Cocktailbar, Deftiges vom Grill und aus dem Kessel, Räucherfisch u.v.m. Ab 14 Uhr erklingt Harfen- und Hang-Musik mit „Klangart“, das Kinderprogramm „Frecherike wird zehn“ beginnt um 15 Uhr und ab 18 Uhr erklingt 20er Jahre Streetswing mit den Red Chucks.
Eintritt: 2,- Euro für Erwachsene, 1,- Euro für Kinder
Online: https://haus-des-waldes.jimdofree.com/

Was: Birkensteiner Oktoberfest
Wann: 14. September, 16:00 Uhr
Wo: Bolzplatz, Am Fließ, 15366 Hoppegarten OT Birkenstein
Info: Zum sechsten Mal feiert Hoppegarten das zünftige Oktoberfest im Zelt auf dem Bolzplatz in Birkenstein. Schlagerparty, Livemusik der Dorfmusikanten aus Eckersdorf, Leckeres vom Grill und tolle Cocktails gehören genauso dazu wie das Ein-Liter-Bierbembel-Stemmen für die stärkste Frau oder den stärksten Mann und natürlich der Trachtenwettbewerb.
Eintritt: 3,- Euro für das Festzelt
Online: https://www.gemeinde-hoppegarten.de/veranstaltungen/3/2101343/2019/09/14/6.-oktoberfest.html

Was: Lesung: Wladimir Kaminer – „Kreuzfahrten“
Wann: 14. September, 19:00 Uhr
Wo: Schlosskirche Altlandsberg, Kirchplatz 2, 15345 Altlandsberg
Info: Wladimir Kaminer lebt seit 1990 in Berlin, beruflich ist er ein fleißiger Autor u.a. mit Anliegen den Deutschen Russland zu erklären und umgekehrt.
Satirisch widmet sich sein neues Buch den “Kreuzfahrten”, jener boomenden Form des Tourismus, die für Kaminer und seine Frau zur Sucht geworden ist.
Kaminer verfüttert Putin-Schokolade an Mitreisende, feiert mit, wenn die 50.000. Liter Bier an Bord ausgetrunken werden, lernt wie man die Beleuchtung nutzt, um auch in der Innenkabine das Flair eines Sonnenunterganges imitieren zu können, stellt fest, dass es rund um die Uhr etwas zu essen gibt und Helene Fischers “Atemlos” immer irgendwo zu hören ist. Und das Kulturprogramm sorgt dafür, dass niemand über Bord geht.
Mit Charme und intelligentem Humor, mit Spontaneität und Improvisationskunst präsentiert er seine Geschichten und nimmt die Zuhörer mit auf seine “Kreuzfahrt”. Dabei ist es Kaminer wie in allen seinen Texten wichtig, dass man über die scheinbar ernsten Dinge des Lebens lachen kann.
Karten bei www.reservix.de oder in der Stadtinformation Altlandsberg.
Eintritt: 19,00 Euro
Online: https://www.schlossgut-altlandsberg.de/veranstaltungen

 

SONNTAG

Was: Sommerfest und Familientag 2019
Wann: 13. September ab 16:00 Uhr bis 15. September um 12:00 Uhr
Wo: Maiwiese Woltersdorf, An der Maiwiese / Buchhorster Str., 15569 Woltersdorf
Info: Mit Schlagernacht, Tanzparty, dem Tag der Vereine, einem gemeinsamen Frühstück, Open-Air Gottesdienst, Rummel und Fahrgeschäften wird auf der Maiwiese drei Tage gefeiert. Beginn ist Freitag 16 Uhr mit Schaustellern und Fahrgeschäften. Nach dem Fassbieranstich um 19 Uhr wird die Schlagernacht mit Live-Gästen gefeiert. Es darf getanzt werden!
Am Samstag erwartet Sie dann ein buntes Bühnenprogramm für die ganze Familie, unter anderem mit Frau Puppendoktor Pille und Quaki, Riesenrutsche und Fassbrausenanstich ab 12:45 Uhr und abends natürlich Tanzparty mit Livemusik und DJ.
Der Sonntag beginnt um 09:00 Uhr mit einem gemeinsamen Waldfrühstück, danach gibt es Kinderprogramm, Musik von Peter „Eingehängt“ Meyer und ab 15:30 Uhr Tango zum Zuschauen und Mittanzen.
Eintritt: frei
Online: https://www.woltersdorf-schleuse.de/

Was: 2. Insel-Erntedankfest
Wann: 15. September, 10:00 Uhr
Wo: Gasthaus Wotschofska, Wotschofskaweg 1, 03222 Lübbenau
Info: Zum zweiten Mal herrscht auf unserer Insel in ein herbstlich-buntes Treiben. Auch in diesem Jahr unterstützen uns wieder die Schlabendorfer Landfrauen mit ihrem handwerklichen Können. Aber auch andere Handwerker der Region sind mit von der Partie. Für Leib und Seele wird ebenfalls gesorgt, Termin also unbedingt vormerken.
Online: https://www.gasthaus-wotschofska.de/

Was: Friedersdorfer Herbstfest und Handwerkermarkt
Wann: 14. – 15. September, 11:00 – 18:00 Uhr
Wo: Kunstspeicher Friedersdorf an der B167, Frankfurter Straße 39, 15306 Vierlinden OT Friedersdorf
Info: Freuen Sie sich auf ein buntes Fest mit handwerklichen Vorführungen und Produkten aus der Region, lokalen Lebensmitteln und vielfältigem Unterhaltungsprogramm.
Am Samstagmittag präsentieren André Nicke und Andreas Flügge das Stück „Unterm Dreispitz brennt noch Licht“ aus ihrem Satireprogramm „Friedrich der Zweite – der Große – und der Müller von Sanssouci“. So viel Spaß hat Preußen noch nie gemacht!
Am frühen Sonntagnachmittag können Sie sich auf tanzbare Swingmusik der 20er bis 60er Jahre freuen, gespielt live und unplugged von den Red Chucks.
Zusätzlich ist an beiden Tagen die Barockkirche Friedersdorf geöffnet, der Oderbruchkalender 2020 wird präsentiert und Sie bekommen kostenlose Führungen durch die Radioausstellung im Kunstspeicher.
Eintritt: frei
Online: http://www.kunstspeicher-friedersdorf.de

Was: 10. Hoffest auf der Burg Storkow
Wann: 15. September,
Wo: Burg Storkow, Schloßstraße 6, 15859 Storkow (Mark)
Info: Das traditionelle Hoffest auf der Burg Storkow findet dieses Jahr zum 10. Mal statt. Verschiedenste Köstlichkeiten und Produkte aus der Heimat werden auf dem regionalen Bauernmarkt angeboten und verköstigt. Auf dem Burghof sorgt ein lebhaftes Bühnenprogramm für Stimmung und für jedermanns Geschmack gibt es dort allerlei milde, wilde, süße und herzhafte Leckereien und Getränke. Für die Kleinen gibt es jede Menge Spaß und Spiel bei Bogenschießen, Basteln, kunsthandwerkeln und Ponyreiten und Vielem mehr. Es finden Wasserbüffelführungen auf der Burgwiese statt und der Vern e.V. wird Auskunft geben über besondere und seltene Gemüse- und Obstarten. Ein alljährliches Highlight ist die Verlosung der prall gefüllten „Schlemmerkörbe“, welche mit leckeren und interessanten regionalen Produkten der anwesenden Markthändler gefüllt sind.
Ein lustig-leckeres und heimatliches Fest für die ganze Familie!
Eintritt: frei
Online: https://www.storkow-mark.de/

Was: „the quattrocelli scenes“ – Kammermusik trifft Hollywood
Wann: 15. September, 17:00 Uhr, Schlossführung 15:30
Wo: Kavalierhaus, Schloss Königs Wusterhausen, Schloßpl. 1, 15711 Königs Wusterhausen
Info: Längst kein Geheimtipp mehr sind die Schlosskonzerte Königs Wusterhausen, diesen Sonntag mit Quattrocelli!
Quattrocelli – das sind die vier Cellisten Lukas Dreyer, Matthias Trück, Tim Ströble und Hartwig Christ. Ganz gleich ob Klassik, Jazz, Latin oder Filmmusik: Das Publikum ist stets begeistert! Dabei musizieren sie nicht nur hervorragend, sondern bestechen durch eine Bühnenshow voller Humor, Charme und Unterhaltung.
Seit ihrer Gründung haben Quattrocelli mit Partnern wie dem NDR und Radio Bremen fünf CDs eingespielt und ihre musikalische Vielseitigkeit dokumentiert. Mit „the quattrocelli scenes“ widmet sich das Ensemble in seinem aktuellen Programm auf seine unverwechselbare Art thematisch der Filmmusik.
Im Rahmen der Schlosskonzerte kann ein Konzertbesuch zudem mit einer Führung durch Sommerresidenz des «Soldatenkönigs», dem Erfinder der «langen Kerls» und Gastgeber des legendären Tabakkollegiums, verbunden werden. Der Park lädt zum Verweilen ein, das Schlosscafé verwöhnt mit Torten und anderem.
Eintritt: je nach Ticketkategorie ab 20,- Euro.
Online: https://schlosskonzertekoenigswusterhausen.de/

Was: 25. Jüdisches Filmfestival Berlin/Brandenburg: Frau Stern
Wann: 15. September, 20:00 Uhr
Wo: KULTurKINO Capitol, Bahnhofstraße 16, 15711 Königs Wusterhausen
Info: Frau Stern (Ahuva Sommerfeld) will sterben. Sie ist überzeugt: Eine Waffe könnte bei dieser Entscheidung durchaus von Nutzen sein. Kurzerhand fragt sich die resolute 90-jährige Holocaust-Überlebende durch ihre Nachbarschaft in Berlin-Neukölln jedoch ohne Erfolg. Als sie ihre geliebte Enkelin Elli (Kara Schröder) bittet, doch mal ihren Dealer nach einer Pistole zu fragen, erntet sie ebenfalls nur verständnislose Blicke.
Nach der Vorstellung können die Gäste mit der Darstellerin Kara Schröder ins Gespräch kommen.
Darsteller: Pit Bukowski, Robert Schupp, Murat Seven, Katharina Leonore Goebel, Gina Haller, Nirit Sommerfeld, Kara Schröder, Max Roenneberg
Regie: Anatol Schuster
Online: https://www.capitol-kw.de/

Copyright © 2019 Hitradio SKW | Alle Rechte vorbehalten