Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps für das Wochenende vom 25.05.2017 – 28.05.2017

Donnerstag

Party-Scheune in Friedersdorf

In Friedersdorf wird am Donnerstag zu Himmelfahrt in der Party-Scheune ordentlich gefeiert. Mit Live-Musik von „Hufeisen“, Country-Oldies-Rock´n Roll und so einigen SuperHits darf getanzt, gefeiert und gelacht werden. Ab 10 Uhr geht es in der Lindenstraße 1 in Friedersdorf los.

Vatertag im Biergarten am Alten Rathaus

Erstmalig laden die Fürstenwalder Braufreunde in Zusammenarbeit mit der Rathausbrauerei zu einem „Vatertag auf dem Marktplatz“ ein.  Bei Livemusik von Rework schmecken Grillwurst und Rathausbräu im gemütlichen Biergarten am Alten Rathaus in Fürstenwalde ab 9 Uhr.

Neuzeller Klostermarkt – HANDwerk trifft Kultur

Am Himmelfahrtstag findet wieder der Neuzeller Klostermarkt von 10 bis 18 Uhr statt, Handwerk trifft Kultur statt. Der Klostermarkt richtet sich vor allem an Familienbesucher. Handwerker jeder Art stellen auf dem Stiftsplatz ihre Arbeit und ihre Produkte vor. Ein großes Rahmen- und Kinderprogramm wartet auf Sie.
Zwischen beiden Museen des Klosters Neuzelle präsentieren sich Handwerker aus der Region, mal ganz traditionell, mal modern und innovativ. Natürlich zeigen auch die Neuzeller Gastronomen, was sie drauf haben. Auf dem Stiftsplatz, vor dem Klosterportal in der Brauhausstraße, aber auch im Ort gibt es von Bratwurst und Neuzeller Klosterbier bis zu regionalen Spezialitäten und edlem Wein alles, was den Gaumen erfreut. Der Eintritt ist frei!

 

Freitag

Schwedische Frühlingslieder

Die evangelische Lukasgemeinde veranstaltet am Freitagabend ab 18 Uhr einen kleinen schwedischen Abend. Schwedische Frühlingslieder aus Skummeslöv werden gesungen und gefeiert. Der Eintritt in die Senziger Kirche ist frei.

700 Jahre Schenkendorf

Der 700. Geburtstag vom schönen Ort Schenkendorf wird an diesem Wochenende gefeiert. Einwohner und Gäste können sich auf ein buntes Programm mit Markttreiben, Musik von Sören Vogelsang und Band, einem Festakt in der Kirche Schenkendorf, Ritterturnier, Kinderritterschlacht, Vorführungen der Schenkendorfer Reitervereine, Feuershow zu Pferde, magische Zauberspiele, das kleinste Holzriesenrad der Welt, Kinderstrohburg zum Toben, Handwerker und vieles mehr freuen. Für das leibliche Wohl ist mit allerlei Gaumenschmaus und Trank gesorgt. Ab 15 Uhr können Sie auf das Festgelände an der Krummenseer Straße in Mittenwalde vorbeikommen. Der Eintritt ist frei.

Samstag

Musikschul-Infovormittag in Wildau

Bei der Musikschule Seeliger in Wildau können sich Interessierte beim Musikschul-Info-Vormittag ein Bild von der Einrichtung und den Angeboten machen. Zwischen 10 und 12 Uhr haben Sie die Gelegenheit, sich die Unterrichtsräume anzusehen und sicherlich kann auch das eine oder andere Instrument ausprobiert werden. Auf allen Etagen stehen die Fachlehrer und Mitarbeiter für Fragen in der Musikschule Seeliger Karl-Marx-Straße 114 zur Verfügung.

45. Internationaler ADAC Autocross Seelow – Europameisterschaft

Der Verein mit seiner Rennstrecke „Auf den Seelower Höhen“ erwartet über 100 Fahrer aus 16 Ländern Europas. Mit dabei der amtierende deutsche Europameister Bernd Stubbe. Staunen Sie bei rasanten Fahrten und sein Sie dabei! Das Spektakel findet auf der Rennstrecke „Auf den Seelower Höhen“in Seelow statt. Ein Tagesticket kostet 10 Euro, ermäßigt nur 5 Euro.

 

Sonntag

Sarah Kaiser & Band in Concert

Sarah Kaiser und Band gastiert in der St.-Moritz-Kirche in Mittenwalde am Sonntag um 18.00 Uhr mit ihrem neuen Programm zum Jubiläum 500 Jahre Reformation: „Freiheit – Auf den Spuren Martin Luthers“. Der Kartenvorverkauf findet im Evangelischen Pfarramt in Mittenwalde, Yorckstraße 25 statt. Eine Karte kostet 16 Euro, ermäßigt 8 Euro.

1000-PS-Deutz-Dieselmotor

Jeden letzten Sonntag im Monat wird der 1000-PS-Dieselmotor, Baujahr 1935, vorgeführt. Am Sonntag ist es wieder soweit. Alle Technikbegeisterte sind herzlich eingeladen, dem beizuwohnen. Es ist der einzige noch funktionierende Dieselmotor dieser Größe. Der Motor verbraucht 72 Liter/h im Leerlauf und etwa 160 Liter/h bei Volllast. Im Sender- und Funktechnikmuseum am Funkerberg 20 können wahre Technikfans noch etwas lernen.

 

 

 

 

 


Copyright © 2017 Hitradio SKW | Alle Rechte vorbehalten