Helfen Sie mit für bessere Kitas!

Das Netzwerk der Kitaleiterinnen ZEWS bittet um Unterstützung:

Unter dem Titel „Weil unsere Kinder es wert sind – Maßnahmen, die die Qualität in Kita/Hort tatsächlich verbessern“ startete das Netzwerk der Kitaleiterinnen aus Zeuthen, Eichwalde, Wildau und Schulzendorf eine Petition.

In dieser Petition wird die Landesregierung aufgerufen, die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Kitabetrieb so anzupassen, dass die frühkindliche Bildung in Kita und Hort qualitativ hochwertig und effektiv geboten werden kann, denn der Grundstein für alles spätere Lernen wird im frühkindlichen Entwicklungsprozess gelegt.

Unter anderem plädieren die Erzieher für die Reduzierung des Betreuungsschlüssels, verbesserte Rahmenbedingungen für Azubis und Praktikanten und die Optimierung der fachlichen Beratung und Begleitung.

Wenn Sie mehr Informationen zu den Hintergründen der Petition und den gestellten Forderungen suchen oder die Petition mit Ihrer Unterschrift* unterstützen wollen, klicken Sie auf folgenden Link:

www.openpetition.de

*Die Unterschriftensammlung endet am 31.03.2020
Copyright © 2020 Hitradio SKW | Alle Rechte vorbehalten