Festspiele Mark Brandenburg

Wie klingt eigentlich Brandenburg?

Diese Frage ist nicht so leicht zu beantworten, und deshalb widmet sich ihr jetzt ein ganz besonderes, ganzjähriges Kulturfestival:

Die Festspiele Mark Brandenburg

Im Fokus dieser Veranstaltungsreihe in, aus und für die Mark Brandenburg steht die Klassische Musik:
Hier werden Künstler präsentiert, die in der Mark verwurzelt sind und internationale Ensembles und Solisten in die Region gebracht.

Die erste Ausgabe 2019 führt mit mehr als 30 Veranstaltungen durch Kultur, Land und Leute der Mark und legt den Schwerpunkt im Juni und Juli auf „Eine musikalische Klangreise durch Brandenburg“.

Diesjähriges Highlight ist das „BBB Tripelkonzert – Bartok. Beethoven. Brahms – eine brandenburgische Klangreise in Bildern“ mit dem Residenzorchester Mark Brandenburg, aufgeführt an vier verschiedenen Orten Brandenburgs.

Hier entsteht ein einzigartiges Gesamtkunstwerk, denn die Musik wird unterstützt durch Filmprojektionen an den Wänden, Klanginstallationen und Lichtinszenierungen.

Neben Beethovens Tripelkonzert spielt das Orchester unter der Leitung von Manuel Dengler Werke von Brahms und Bartok.

Weitere Informationen und Tickets finden Sie unter

www.festspiele-mb.de

Copyright © 2019 Hitradio SKW | Alle Rechte vorbehalten